Strict Standards: Declaration of tx_ttnews_categorytree::getTree() should be compatible with t3lib_treeView::getTree($uid, $depth = 999, $depthData = '', $blankLineCode = '', $subCSSclass = '') in /kunden/244589_72072/webseiten/magazin/typo3conf/ext/tt_news/lib/class.tx_ttnews_categorytree.php on line 43

Strict Standards: Declaration of tx_ttnews_FEtreeview::wrapTitle() should be compatible with t3lib_treeView::wrapTitle($title, $row, $bank = 0) in /kunden/244589_72072/webseiten/magazin/typo3conf/ext/tt_news/lib/class.tx_ttnews_catmenu.php on line 135
BMX MASTERS Special 2008 - Teil 1 - wasserwerfer magazin freiburg: BMX, MX & MTB
Impressum & KontaktFreunde

BMX MASTERS SPECIAL - Teil 1



Rund 14.000 Freunde des BMX pilgerten auch in diesem Jahr in den Kölner Rheinpark zu den Suzuki BMX MASTERS dem größten Freestyle BMX Event überhaupt. was habt ihr verpasst? so einiges...

BMX Masters Report TEIL 2 Street, Mini und mehr >>

 

Zunächst mal sind wir Euch ja ein paar Antworten schuldig: Leckeres LILA war die Farbe des Street-Parcours in diesem Jahr und nein, es hat nicht geregnet, die BMX MASTERS (mehr oder weniger) im Zeitplan - das gab's noch nie!

Weitere Highlights waren natürlich die einzelnen Finals , von denen wir euch noch im Detail berichten werden, Kevin Robinson und Mat Hoffman als legendäre Stargäste - lest hier unser MAT HOFFMAN INTERVIEW -  und ein wie immer extrem  entspanntes Wochenende.

DIRT - die nächste Dimension



Gut, ich geb' es zu, eine gewisse Skepsis war anfangs schon vorhanden: Die Dirtline unter der Zoo-Brücke? Die beschauliche Variante mitten in der Natur des Jugendparks, idyllisch zwischen Bäumen hindurch, das hatte schon immer was... Doch die Vorteile liegen auf der Hand: Mehr Platz und kein Regen!

So kam es, dass die neue Dirtline den nun reichlich vorhandenen Platz mehr als ausnutzte. Nun sind auch im BMX die Zeiten angebrochen, da die Sprünge die Dimension von Motocross-Doubles annehmen. Was hier mit Tonnen feinster (angenehm sandiger!) Erde zusammengeschaufelt wurde war ein Parcour der neuen Dimension! Da konnten auch die US-Pros  so richtig loslegen: Gemütlicher Einstieg über einen 6 Meter Gap gefolgt von endlosen Sprüngen mit maximaler Sprungweite  von rund 10 Metern - da bleibt viel Zeit in der Luft und das Level steigt entsprechend.

Dirt blieb dennoch eine gemütliche Session. Die Finals, für die sich 18 der 60 Fahrer aus der Quali durchsetzen konnten waren gingen an Ryan Guettler ++1080!++  vor Corey Bohan ++Frontflip am Step-up!+++ und TJ Ellis. Alle Ergebnisse >>

 

VERT IS DEAD - NOT! Ein kleine Heldenfeier



Also nun ist es amtlich: Vert ist zurück und die Popularität beim Publikum ungebrochen - daran dürften die Gastauftritte Mat HOFFMANS in den letzten 2 Jahren sicher nicht ganz unschuldig sein. Leider nur als Zuschauer in diesem Jahr: 'Godfather' of BMX Mat ‚The Condor‘ Hoffman, der fleißig als TV_kommentator eingesetzt wurde. Wir hatten das Glück - und die große Ehre - Mat in diesem Jahr endlich für ein kurzes Interview erwischen zu können: Zum Mat Hoffmann Interview

Eine Disziplin mit wieder wachsenden Zulauf - auch Street-Sieger Daniel Dhers oder Chris Mahoney, die das einfach mal so zum Spaß mitmachen...

Fahrer des Tages war auch in diesem Jahr SIMON TABRON, der damit seine ungebrochene Siegesserie seit 2002 in Köln fortsetzen konnte. Der Mann muß diesen Contest wirklich lieben - und Köln liebt ihn, keine Frage. Tabron hatte keinerlei Probleme sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen, mit einem perfekten 900er und anderen - stilsicheren - Leckerbissen beherrschte er die Halfpipe. 

Simon Tabron ließ mit höchster Schwierigkeit und bestem Style Alles hinter sich! Auch Kevin Robinson (der wie einst Mat Hoffman gleich mal aus der ungewohnt kleinen Halfpipe rausschießt  - schaut euch mal die Monsterpipes an bei X-Games und so...) blieb ein wenig hinter den Erwartungen zurück - es war wohl nicht so recht sein Tag – dennoch war es fein ihn mal in Köln dabei zu haben. Er gab dem ganzen den Hauch aktuellen Heldentums – war sein, seinem Freund und Mentor Mat Hoffman gewidmeten, Quaterpipe-Weltrekord noch in aller Munde. Zudem, no-handed Flairs sieht man jetzt auch nicht jeden Tag im Vert...


Im zweiten Teil lest Ihr was sich sonst in der Miniramp, im Street und beim Flatland zugetragen hat. + große Photo-Galerie! Demnächst hier...

Simon Tabron - Kevin Robinson -
###BILD_BACK### ###BILD_FOOT###